Prävention und Kinderschutz

Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern und hilfs- und schutzbedürftigen Erwachsenen ist für uns ein wichtiges Thema. Deshalb müssen alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Kirche entsprechende Schulungen absolvieren und regelmäßig auffrischen.

Es finden wieder zwei 6-stündige Präventionsschulungen statt. Ehrenamtliche, die regelmäßig mit Kindern, Jugendlichen oder auch erwachsenen Schutzbefohlenen arbeiten und Interessierte am Thema sind herzlich dazu eingeladen.


Die nächste 6-stündige Basisschulung ist am

Weitere Termine folgen...


Unser Hilfsangebot im Falle eines Falles - oder wenn Dir/Ihnen etwas komisch vorkommt - berät unsere Präventionsfachkraft Gemeindereferentin Brigitte Tabor.


Telefon:
0152 07 41 30 54

E-Mail: praevention.klara-franziskus@bistum-fulda.de

Hilfe und Informationen gibt es auch beim Verein Lawine e.V. sowie beim Bistum Fulda.

Schulungstermine in der Pfarrei

werden regelmäßig auf er Homepage bekannt gegeben. 

Info für Kinder
Info für Kinder
Info für Erwachsene
Info für Erwachsene