Einführung der neuen Messdiener der Innenstadtgemeinde in der Pfarrei St. Klara und Franziskus

13. Dez 2021

In den adventlichen Tagen konnten in der katholischen Stadtpfarrkirche Mariae Namen eine neue Messdienerin und vier neue Messdiener eingeführt werden.

Die Aufregung der Kinder lag sichtlich in der Luft. All das, was sie in den Gruppenstunden bisher gelernt hatten, wollten sie mit in den feierlichen Adventsgottesdienst einbringen.
Erfahrene ältere Ministranten gaben den Einsteigern Sicherheit und hilfreiche Tipps. Am Ende des Gottesdienstes sagte die neue Ministrantin: „Der Gottesdienst war total toll und die Zeit verging ganz schnell. Ich freue mich schon auf den nächsten Sonntag.“

Die neuen Messdiener werden in die große Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen.
Die neuen Messdiener werden in die große Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen.