„Im Haus der Veränderung“ – Einkehrtag des Pfarreirates

30. Okt 2021

Zu einem geistlichen Klausurtag traf sich der neu gewählte Pfarreirat im Pfarrheim St. Jakobus. Unter dem Motto "Im Haus der Veränderung" kamen sich die Gremienmitglieder näher und arbeiteten auf die gemeinsame Zukunft hin.

Geistlicher Austausch, Kennenlernen, Aufeinander Hören, Betrachtung, Stille und Gebet standen im Mittelpunkt des Vormittags.
Der Nachmittag suchte „Im Haus der Veränderung“ nach Antwort auf die Frage: „Was will Gott von uns für die neue Pfarrei?“ und „Wo sehen wir für uns Auftrag und Aufgabe?“
Das gemeinsame Suchen ermöglichte die Formulierung des Selbstverständnisses des neuen Gremiums als Kern und Ziel der zukünftigen Arbeit
 in einem Satz.
Wertschätzendes Zuhören, Erzählen, Lachen, Essen und Freude ermöglichte einen vertrauensvollen Blick in eine gute Zukunft.